Die Kunsthalle Bremen gehörte zu den ersten Museen in Deutschland, die sich für die französische Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts einsetzten. Schon vor über 100 Jahren wurden Meisterwerke wie Monets "Camille" oder Van Goghs "Mohnfeld" erworben, ebenso Werke von Courbet, Manet und Pissarro. In der Folgezeit wurde dieser Sammlungsschwerpunkt ausgebaut. Mit grossartigen Werkgruppen von Delacroix, den Malern von Barbizon und der Künstlergruppe der Nabis wurden nach 1945 neue Akzente gesetzt, die den Ruf der Sammlung bis heute prägen. Erstmals wird jetzt ein Bestandskatalog der 169 französischen Gemälde des 19. und frühen 20. Jahrhunderts vorgelegt. Die Ergebnisse eines knapp dreijährigen Forschungsprojekts dokumentiert dieser Band anhand von vielfältigem neuen Material.

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Vom Klassizismus zum Kubismus nicht selbst bei jessicaholtzmann.buzz. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Vom Klassizismus zum Kubismus von von Autor Dorothee Hansen erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link